Was waren früher meine Lieblingsprogramme?

Da meine Kindheit nicht so lange her ist, werde ich an einige meiner liebsten Sendungen daraus erinnern.

Da wäre zunächst Spongebob Schwammkopf, dieser Schwamm war einfach ……einzigartig. Einzigartig trifft den burgerbratenden, dauergutgelaunten Quallenliebhaber. Inhaltlich anspruchsvoller waren zwei Serien aus dem Hause Disney. Zum einen Kim Possible, die immer die Welt retten muss und dabei dann feststellt, dass ihr Partner mehr als nur ihr Partner ist. Dazu noch die Kriminalpersiflage Fillmore. Diese Serien fesseln mich heute noch, ich habe es nach einer Diskussion nochmal ausgetestet.

6 Kommentare zu „Themenwoche Fernsehen – Teil 6

  1. Ich traue es mich fast nicht zu schreiben (die Schnittmenge wird unheimlich), aber ich hatte früher ein Kim-Possible-Poster überm Bett hängen 😁 Superklasse! Shego war mega, dieses grüne Feuer und ihre Ironie immer, wenn sie Drakken erklärt hat, dass sein Plan mal wieder nicht funktionieren wird…
    Und da ich generell ein Riesenfan von Krimis aller Art bin, fing das auch schon früh an. Soll heißen, ich liebe Fillmore für den Erzählstil und die Action.
    Meine Lieblingsfolgen bei Kim Possible: der Zeitreise-Mehrteiler, weil da Drakken, Shego, Monkey Fist und Duff Killegan zusammen auftreten. Ach, und das mit den bösen Schneemännern ☃️❄️☃️ Und noch etliche weitere…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s