Wer die Wochencharts gelesen hat, wird diesen Titel dort gesehen haben. Seitdem der Film in Guardians of the Galaxy Vol.2 verwendet wurde, hat sich dieser Song zu einem meiner absoluten Lieblingssongs gemausert. Ich war überrascht, dass mein Vater, ein ausgesprochener Beatleshasser, diesen Titel auch als wunderschön und einen seiner Lieblingssongs bezeichnet. 

Diese Ballade mit ihrem spannungsaufbau, der einprägsamen Gitarrenmelodie und dem irgendwie leicht orientalisch, östlich (typisch für Harrison) angehauchten, ist aber auch ein Brett. Ein Song der ewig jung bleiben wird. Da stört es auch nicht, dass er wohl plagiiert hat. Denn wer kennt schon den Song, auf den „My sweet Lord“ basiert? Ich vergesse es immer wieder, aber „My sweet Lord“ vergesse ich nie. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s