Platz 10: Real McCoy – Automatic Lover (1994)

Platz 9: Mika – Grace Kelly (2007)

Platz 8: T.Rex – Hot Love (1971)

Platz 7: Armand Van Helden – U don’t know me (1999)

Platz 6: Camouflage – Love is a Shield (1989)

Platz 5: Earth, Wind & Fire – Boogie Wonderland (1977)

Platz 4: MGMT – Time to Pretend (2008)

Platz 3: Visage – Fade to Grey (1981)

Platz 2: Sylver – Turn the Tide (2001)

Platz 1: Queen – Bohamian Rhapsody (1975)

Die meisten Songs kamen hier schon einmal vor. Auffällig ist die Mischung verschiedener Musikstile und verschiedener Jahrzehnte. 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s