Nach der Ebbe dieser jungen Rubrik habe ich den heutigen Blog von Sahneplatten über Lady GaGas Bad Romance zum Anlass genommen, um über mein Lieblingslied von Lady GaGa zu philosophieren.

Als Stefani Germanotta die Popwelt betritt, lechst diese nach einem Star. Rihanna und Nelly Furtado sind die einzigen starken weiblichen Vertreter in der Popmusik, doch GaGa definiert den Auftritt als solches eigen. Sie ist gleichermaßen Sängerin und Kunstfigur. Ihre Musik ist eine Mischung aus zeitgenössischem Dance-Pop, Elementen des Synthie-Pops sowie des Eurodances der 90er. Sie schlägt ein wie eine Bombe. Sie reiht Hit an Hit mit Songs wie der 80er Huldigung Pokerface, dem Synthie-Pop Meisterwerk Alejandro, dem Eurodancestompfern Bad Romance und Born this Way. Sie alle kamen in meine persönliche Favoritenliste mit rein, ebenso wie die Beyoncekolloboration Telephone. Entschieden habe ich mich aber für The Edge of Glory.

Der Song hat alles was GaGa auszeichnet. Die 80er Melodie, exzellenten Gesang, den 90er Beat, aber er hat auch ein wunderbares Saxophonsolo. Kaum ein Song von ihr ist so Ohrwurmtauglich, aber doch tanzbar. In The Edge of Glory sind Emotionen in GaGas Stimme, die sonst in wenigen Hits von ihr hervorstechen.

Seitdem hat sich Frau Germanotta auf avantgardistischere Musik konzentriert. Ich warte darauf, dass sie sich wieder kommerziell erfolgreich neu erfindet. Denn GaGa hat das Potenzial einer Madonna, wenn nicht sie sogar in der Popgeschichte zu übertrumpfen…

Wie immer in dieser Rubrik gelten die Fragen: Habt ihr einen Lieblingssong von Lady GaGa und wenn ja welchen? Über welchen Interpreten soll ich als nächstes in dieser Rubrik schreiben?

2 Kommentare zu „Mein Lieblingssong von…Lady GaGa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s