Eigentlich wollte ich den Artikel schon geschrieben haben, aber meine Situation ist gerade schwierig. Deswegen diese Woche auch (mal wieder) keine glorreichen Sieben. Nun also zum Song, der aus einem bestimmten Grund gewählt wurde, aber den muss man ertüfteln.

Prince Ital Joe war 1963 auf Domenica geboren und wanderte mit 14 aus, zunächst wollte er Schauspieler und Entertainer werden, bevor er das Rappen für sich entdeckte. In Deutschland traf er 1993 auf den Komponisten Alex Christensen, der im Jahr zuvor mit einem Remix von Das Boot sowohl die Charts enterte als auch Techno in den Mainstream brachte. Dieser Herr fand dann auch einen Partner für Ital Joe, der Marky Mark genannt wird. Erfolgreich als Unterwäschemodel für Calvin Klein (zumindest bis er homophobe Äußerungen in einem Interview von sich gab) sowie als Rapper der Formation Marky Mark and the funky beach, mit der er den Hit Good Vibrations hatte.

Christensen produzierte für die beiden einen Mix aus dem Sound von Marky Marks vorherigem Projekt und dem in Europa angesagten Eurodancesound. Ital Joe rappte mit seiner unverwechselbaren Stimmen, dann übernahm der konventionellere Marky Mark bevor ein Gospelchor den Refrain zu den Synthies und der springenden Bassdrum sangen. Das Konzept mit zwei Rappern und Gospelchor war im Eurodance alleinstehend und brachte neben den hier präsentierten Song, noch einen zweiten Nummer-1-Hit namens Happy People. United hat dabei den stärkeren Refrain, während Happy People einen besseren Auftakt hat.

Nach Beendigung dieses 90er Projekts begann Marky Mark unter seinem richtigen Namen Mark Wahlberg als Schauspieler zu arbeiten, wo er mal ernsthaft (Departed, The Fighter) mal in Michael Bay Filmen (Transformers) und mal in hyperamerikanischen Actiondramen (Boston, Deepwater Horizon) auftritt. Alex Christensen hatte danach sowohl als Soloact als auch als Produzent einige Erfolge, während Prince Ital Joe am 16.5.2001 bei einem Autounfall verstarb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s