Während ich mit Freunden einen Film-/Spieleabend gemacht habe und festgestellt habe, dass niemand Trivial Pursuit mit mir spielen wollte und dass es Menschen gibt, die Zurück in die Zukunft noch nicht gesehen haben, hat mein Vater, ja er ist alt, sich den Silbereisen im TV angesehen.

Aus irgendwelchen Gründen traten auch Alex Christensen, das Berlin Orchestra, Anastacia und SKI mit ihrer Version des Neunziger Klassikers „Mr. Vain“, über den ich vor einigen Monaten schrieb, auf. Es erschließt sich mir zwar nicht, damit in einer Schlagersendung aufzutreten, aber mein Vater war von dem Lied begeistert. Das Orchester im Hintergrund und der Gesang von Anastacia habe ihm Gefallen, was seltsam ist, da er weder Orchestern noch Anastacia bisher was abgewinnen konnte. Als ich ihn erzählte, dass Christensen inzwischen zwei Alben in diesem Stil herausgebracht hat, wurde ich sofort beauftragt eine CD zu brennen, die dann wieder auf dem Wohnzimmerschrank verstauben wird.

Als ich den Song gestern auf dem Heimweg hörte, verstand ich sofort, warum er hin und weg, ob dieser Version war. Die Streicher ersetzten die Synthies perfekt, auch wenn es einen kurzen Moment Synthieextase im Song gibt. Überhaupt hatte ich die Idee 90er Songs so zu covern, schon vor einigen Jahren, aber ich bin kein erfolgreicher Musikproduzent, sodass jetzt der Christensen die Lorbeeren einfährt. Der Song hat seinen Drive behalten, sodass er bisher der beste der Zusammenarbeit zwischen Christensen und dem Berlin Orchestra ist. Ein heißer Kandidat für einen Platz in meiner Jahresendliste.

3 Kommentare zu „Beeinflusst (41) – Alex Christensen und The Berlin Orchestra feat. Anastacia & SKI „Mr. Vain“

  1. Wie jetzt, es will niemand Trivial Pursuit mit dir spielen? Gibt’s doch gar nicht… Wenn ich dann mal irgendwann nach meiner BA-Arbeit und überhaupt vorbeikomme, dann steht das auf der To-Do-Liste 😀 Ich freu mich schon auf die Kategorie „Geschichte“, das wird lustig bei uns beiden XD Wo du mich abziehen kannst, ist wahrscheinlich Sport und Freizeit…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s