Queen war immer wieder für den ein oder anderen experimentellen Song zu haben, meistens waren es jene von Freddie Mercury, die so ausgeartet sind. „Don’t stop me now“ passt Irgendwie und irgendwie nicht in dir Reihe.

Kaum ein Queensong klingt so pompös wie dieser, dabei ist kaum einer so sparsam arrangiert. Bis auf ein kurzes Gitarrensolo von Brian May, besteht der Song nur aus Gesang, Klavierschleife und Bass. Der Song hat ein irrwitziges Tempo und klingt irgendwie nicht nach einem Queensong. Mercury singt sich die Seele aus dem Leib und Brian May stellte fest, dass es sich hier um einen seltenen Einblick in Mercurys Seele handelte. Diese pure Freude, die in dieser Tour de Force steckt, zeige die exalzierte, feierwütige Seite des sensiblen Sängers.

Zeitgenössisch fiel „Don’t stop me now“ hm Vergleich zu anderen Queen-Singles in den 70ern leicht ab, doch der Song wurde mit der Zeit immer mehr zum Liebling. Das führt dazu, dass er ziemlich oft in Filmen oder Werbungen (wie aktuell für L’Oreal) verwendet wird.

5 Kommentare zu „Schräg, aber gut (34) – Queen „Don’t stop me now“

    1. Hey steffelowski, kurze Frage für die Nicht-Eingeweihten (aka me): Wer bist du eigentlich? Also ich meine, m oder w, Alter, so ein kleiner background eben, damit ich mal eine Ahnung hab, von wem ich hier lese, mit wem ich hier schreibe und so 😂😂

      Gefällt 2 Personen

      1. Danke für dein Interesse an meiner Person: ich bin m, mit bereits etlichen Lenzen auf dem Buckel, noch immer ohne eigenen Blog, was ich aber gern ändern würde. Leider mangelt es hierfür aber immer wieder an der nötigen Zeit.
        Dennoch wirst du immer wieder mal etwas von mir hier – oder anderswo – lesen können 😊

        Gefällt 1 Person

  1. Ach, @eccehomo42 weiß das auch nicht, ich dachte ihr kennt euch 😀 Den Song kenne ich aus der Kinder-Riegel-Werbung 😜😂😂 Ähm, jo, ist ganz okay 😂😂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s