Ich habe ja bereits angekündigt, dass sich meine musikalischen Erfahrungen an Karneval auch in den Musikartikeln des Blogs niederlassen. Hier also Teil Eins. Dabei muss ich sagen, dass „Cordula Grün“ mir erst nicht durch Karneval aufgefallen ist. Als ich letzten Samstag mal wieder bei DSDS reingeschaut habe, musste eine Gesangsgruppe diesen Song singen. Während die Gesangstalente mit der Songauswahl Probleme hatte, hatte ich den Song da schon fest im Blick. Am Montag lief er dann im Radio und natürlich auch auf der Karnevalsparty. Lustigerweise habe ich da noch mit einem Kumpel (Grüße gehen selbstverständlich raus) an der Theke über den Song gesprochen. Als wir uns zurück zur Feiertruppe begaben, lief der Song gerade an. Menschen mit einer Abneigung für Stimmungslieder werden mich jetzt vielleicht verfluchen, aber ich mag den Song wirklich.

Der Text ist irre witzig geschrieben, obwohl er ein typisches Textthema behandelt. Besungene Cordula Grün ist nämlich verheiratet, hat dies dem lyrischen Ich jedoch verschwiegen, während das sich in jene komplett verschießt. Allein schon für die Nutzung des komplett unrhythmischen Wortes „Fruchtkonzentrat“ gebührt dem Texter mein Respekt, schließlich wird das Wort durch eine Rhythmussprengung in den Song eingearbeitet. Musikalisch stechen in der von mir gewählten Version (inzwischen existieren einige, das Original ist vom Sänger Josh) die Bläser hervor, die den Song die Struktur geben, während der Rhythmus sich oft seltsam verhält. Dennoch oder gerade deswegen funktioniert der Song sowohl in den Strophen als im zum Mitgrölen geeigneten Refrain.

Es ist erstaunlich, dass ein durch österreichischer Song, sowohl Sänger Josh als auch die Schlagerband Die Draufgänger stammen aus der Alpenrepublik, auch hier im Westen zum Karnevalshit wird und nicht nur im Süden zum Faschingshit, nachdem er dort schon zum „Wiesnhit“ wurde. Der Song aus dem letztem Jahr erreichte in Österreich Platz Fünf der Charts und in Deutschland zumindest Platz 27.

Werbung

Ein Kommentar zu „Schräg, aber gut (53) – Die Draufgänger „Cordula Grün“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s