Der Dezember bietet in der Regel allerhand verschiedene Filmstarts. Dieses Jahr ist mal wieder ein Star Wars Film dabei und der damit eventuell meistgesehene Film in deutschen Kinos 2019 steht also vielleicht noch aus, Daneben gibt es auch wieder potenzielles Awardmaterial und der europäische Film zeigt sich auch wieder.

05,12

Auerhaus (bereits gesehen)

Deutscher Coming Of Age Film, ernsthafter Film unter anderem mit Luna Wedler und Max von der Groeben

Alles außer gewöhnlich 25%

Neuer Film der Macher von „Ziemlich beste Freunde“ und „Das Leben ist ein Fest“. Beide Filme mag ich sehr, deswegen schaue ich mir den vielleicht auch an.

A Rainy Day in New York 0%

Woody Allens neuer ewig lang geschobener Film, hab überhaupt kein Interesse. Allen sollte mal in Rente gehen

Die zwei Päpste 100% (wahrscheinlich aber auf Netflix)

Nach „The Irishman“ und „Marriage Story“ der dritte Oscar-Kandidat von Netflix in 2019. Inszeniert von Fernando Meirelles (City of God) mit Anthony Hopkins und Jonathan Pryce.

12.12

Jumanji 2: The Next Level 30%

Dwayne Johnson sorgt beinahe für eine geringere Prozentzahl, hab aber den direkten Vorgänger auch nicht gesehen,

Black Christmas 0%

Blumhouse Horror zu Weihnachten, da bin ich raus.

Die Wache 20%

Französischer Film, klingt sehr absurd, könnte was werden

Motherless Brooklyn 25%

Edward Nortons neuer Film, ein Detektivfilm, hab aber gemischte Reaktionen mitbekommen.

18.12

Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers 45%

Wenn ich die Vorgänger bis dahin gesehen habe, bin ich dabei…

19.12

The Peanut Butter Falcon 65%

Sieht nach nem Feelgoodfilm aus mit herrlicher Prämisse. Deutet sich da Shia LaBoeufs Comeback an?

The Farewell 70%

Oscarkandidat mit (nahezu?) ausschließlich asiatischer Besetzung. Wurde in den USA übermäßig gelobt.

Einsam Zweisam 5%

Französischer Film, so ein typischer Kandidat für ne Sneak. Liebesfilm, der sehr französisch anmutet

25.12

Cats 0%

Ich hab schon beim Trailer beinahe kotzen müssen, warum um alles in der Welt macht man einen Film, bei denen Schauspielergeschichter in Tierkörper gepresst werden? Warum?

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl 85%

Neuer Film von Oscar-Preisträgerin Caroline Link. Zweiter Film über die Flucht vom Holocaust und zweiter aus Sicht eines Kindes erzählter Film von Link. Mich triggert die Tatsache, dass Oliver Masucci hier den jüdischen Vater spielt.

Spione Undercover – Eine wilde Verwandlung 30%

Verschobener Animationsfilm mit Will Smith in der Hauptrolle. Lange angekündigt, dann verschoben.

26.12

7500 10%

Film über einen Terroranschlag im Flugzeug mit Joseph Gordon-Levitt in der Hauptrolle.

Welche Filme werdet ihr euch im Dezember im Kino ansehen? Welche werdet ihr im Heimkino nachholen?

 

 

8 Kommentare zu „Kinovorschau Dezember: Mehr als nur Star Wars 9

  1. Ups….das Rosa Kaninchen ist wieder da? Den hab ich schon als Kind immer gern im Weihnachtsprogramm gesehen. Ob mich das Remake da wohl überzeugen könnte? 🤭

    Gefällt 1 Person

  2. Nun… Star Wars! Star Wars! Star Wars! 😀
    Sonst interessieren mich auch die Päpste (eher dann auf Netflix), der neue Woody Allen in Teilen (eher dann auf Prime) und der erste Reboot Teil von Jumanji war ganz unterhaltsam, vielleicht geb ich mir die Fortsetzung im Kino. Cats könnte so richtig schön scheiße unterhaltsam werden 😀
    Achja und… Star Warssssssss!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s