In der langen Geschichte des Eurovision Song Contests fällt auf, eigentlich in jedem Jahr gibt es mindestens ein gemischtes Duett, oftmals eine qualitativ hochwertige Ballade, dennoch gewinnen sie selten und wenn dann ist es ein schwächerer Beitrag; Aserbaidschans Duo El & Nikki gelten mit ihrem Titel „Running Scared“ als einer der schwächsten Siegersongs der jüngeren ESC-Historie. Im Vorjahr des Sieges von „Running Scared“ präsentierte Dänemark ein siegreifes Duett. Bestehend aus der dänisch-thailändischen Sängerin Chanee sowie dem etwas älteren Thomas N´Evergreen, welcher zuvor in Osteuropa vereinzelte Erfolge erzielen konnte und sogar beim russischen Vorentscheid 2009 teilnahm. Mit der unter anderem von Thomas G!son, der spätestens durch seine Beteiligung an Loreens „Euphoria“ zu einem Exporteur seiner Produktionen im Rahmen des ESCs wurde, geschriebenen Pop-Rock Ballade „In A Moment Like This“ konnte das Duett den dänischen Vorentscheid für sich entscheiden.

„In A Moment Like This“ ist eine üppig instrumentalisierte Ballade, die kraftvoll beginnt und statt auf das typische Klavier auf Synthpads setzt und sich zum Refrain steigert, man könnte auch sagen eine Ballade genau nach meinem Geschmack.  Die Steigerung hin zur Bombastballade wird mit den letzten Refrains vollendet, wobei die Eingängigkeit des Refrains. Obwohl der Song also kein kompositorisches Hexenwerk ist, klingt er dank seiner Kraft etwas anders als gewöhnliche Duette. Textlich dreht es sich mal wieder um die Liebe, hier darum den richtigen Moment zu finden um eine Beziehung anzugehen. Dieser Aspekt wurde auch in der sonst zurückgenommenen Live-Performance aufgenommen. Nachdem sich „In A Moment Like This“ trotz früher Startnummer im zweiten Halbfinale souverän fürs Finale qualifizieren konnte, konnten Chanee und N´Evergreen trotz kleiner stimmlicher Wackler zu Beginn des Songs mit der Startnummer 25 überzeugen und waren am Abend des Contests mein persönlicher Favorit.

Die ersten zwölf Punkte des Abends gingen auch an Dänemark, doch kurz darauf begann der Siegeszug von Lena, die den zweiten deutschen ESC-Sieg für Deutschland einfahren sollte. Dänemark konnte mit Chanee & N´Evergreen immerhin den vierten Platz erringen, in meiner ESC Jahrzehntstopliste hat der Song Platz 28 belegt und je länger ich drüber nachdenke, desto mehr komme ich zu dem Schluss, dass ich den Song weiter oben hätte platzieren müssen.

Werbung

2 Kommentare zu „ESC Perlen (40) – Dänemark 2010 Chanee & N´Evergreen „In A Moment Like This“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s