Bevor ich hier meine sieben liebsten alkoholischen Getränke preisgebe, noch ein kleiner Hinweis, dass man Alkohol natürlich in Maßen genießen soll und man ihn nicht braucht, um Spaß zu haben. Verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol ist beim Konsum wichtig. Heute soll es um Longdrinks, Cocktails und Bier gehen, Spirituosen, die ich als Kurze oder neudeutsch Shot trinke, werden nächste Woche behandelt.

Platz 7: Cuba Libre

Ein Cocktail mit Cola und Rum, sollte mir taugen, daher wenig verwunderlich auf dieser Liste.

Platz 6: Wodka-Lemon

Ich trinke eigentlich kein Bitter Lemon, aber hin und wieder mal ein Wodka-Lemon ist drinnen, im Gegensatz zu Wodka-O, oder Wodka-E.

Platz 5: Pina Colada

Mein liebster Cocktail ist ganz klassisch der Pina Colada, wobei ich anmerken muss, so viele verschiedene Cocktails habe ich noch nicht getrunken.

Platz 4: Pils

Der Klassiker, funktioniert auch bei mir meistens, auch wenn es von Brauerei zu Brauerei große Qualitätsunterschiede gibt.

Platz 3: Bacardi-Cola

Ein Longdrink mit Cola sollte mir taugen und Bacardi Cola ist doch schon irgendwie ein Klassiker.

Platz 2: Malibu-Sprite

Ich weiß gar nicht, ob es noch jemanden außer mir gibt, der diese Kombination trinkt, mir taugt sie jedenfalls sehr, gerade weil es so süß ist.

Platz 1: Pils Schuss

Letzte Woche war Malzbier auf Platz 2, heute ist es in Kombination mit Pils auf Platz 1. Zumindest im Westen versteht man das unter Pils Schuss, auch wenn das in anderen Teilen Deutschlands sicher anders ist.

Auch heute dürft ihr gerne eure liebsten Getränke in den Kommentaren zur Schau stellen.

4 Kommentare zu „Die glorreichen Sieben (70) – Alkoholische Getränke

  1. Ach, „Schuss“ ist schon toll und leider nur ganz im Westen bekannt. Selbst hier in Mainz wird man schief angeguckt, wenn man ein „Schuss“ bestellt. Dabei ist es wirklich das perfekte Biermischgetränk!

    Meine Plätze:
    7. Jägermeister (knapp am Gefrierpunkt)
    6. Tequilla Sunrise
    5. Selbstgemachte Bowle
    4. Rotwein (trocken, wenn ich die freie Wahl habe: Einen mindestens 5 Jahre alten Chateauneuf du Pape)
    3. Weißwein (trocken, wenn ich die freie Wahl habe: Chardonnay aus dem Barrique)
    2. Gin Tonic
    1. Überraschung: Bitburger Premium Pils direkt vom Fass

    Gefällt 1 Person

    1. Nicht Mal in Mainz ist Schuss bekannt, um Gottes Willen. Stimme dir zu, nichts gebt über ein Pils Schuss beim Abendessen im Restaurant oder Biergarten.

      Jägermeister landet sicher in meiner Top Sieben Spirituosen^^
      Tequila Sunrise war im Battle mit Cuba Libre um den siebten Platz.
      Wein ist einfach nichts für mich, genauso wenig wie Gin Tonic (auch wenn da einige in meinem Bekanntenkreis drauf schwören)
      Bitburger aus’m Fass geht noch, ich bevorzuge aber König Pilsener.

      Gefällt 1 Person

        1. Ich kam durch die Facharbeit meiner besten Freundin mit Wein im Kontakt, hat aber nichts gebracht^^
          Ich kann ja Mal ne Liste die besten Biere machen. Je nachdem wie viele ich bis dahin getrunken habe, kommt die sogar ohne Bitburger aus.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s