Media Monday #10

Media Monday #474

Sonntag Abend, es ist einmal mehr Zeit die Lückentexte des Media Monday auszufüllen. Die Motivation für die sieben Fragen ist gegeben, warum also sich mit der Einleitung aufhalten?

1. Kennt ihr eigentlich aktuelle gut gemachte Pop-/Rockmusik ? Weil für mich wird es von Jahr zu Jahr schwerer wirklich gute zu finden, da höre ich dann doch lieber die Klassiker.

2. Die Begeisterung für die sich immer gleichenden Superheldenfilme, nervt mich ja inzwischen, da die Welt des Kinos, soviel großartiges zu bieten hat, stattdessen aber immer mehr mutlose Filme, wie die immer gleichen Marvelfilme, Erfolg haben.

3. Was ich mittlerweile ja durchaus sehr zu schätzen weiß, sind ältere Filme auch solche von vor den 1980ern, mit denen ich ja teilweise auch dem Free TV sei Dank aufgewachsen bin. Vieles was heute als revolutionär gesehen wird, hat man damals schon gesehen und das auch häufig mindestens genauso gut, bestes Beispiel dafür „Joker“, dessen besten Bestandteile bis auf Joaquin Phoenix nur aus anderen Filmen stammen.

4. Hauptgrund – meiner Meinung –, dass so viele Adaptionen zum Scheitern verurteilt sind, ist das fehlende Verständnis dafür, wie sehr sich die Medien unterscheiden. Eine Buchverfilmung kann werkgetreu fast gar nicht funktionieren, auch wenn Buchliebhaber sich das öfters wünschen. Daneben haben die meisten Stoffe von Beginn an ihr Optimalmedium gefunden.

5. Ein wirklich originelles Setting, wenn nicht gar „Worldbuilding“, kann wie ein eigener Charakter wirken. Egal, ob das opulente Fantasywelten sind oder wie in American Beauty eine originalgetreue amerikanische Vorstadt oder wie in Parasite ein modernes Wohnhaus. Ein optimales Setting kann einen Film deutlich besser machen.

6. Geht es um Spiele jedweder Art, kann ein lustloser Mitspieler schon ein ziemlicher Stimmungstöter sein, denn dadurch fällt die Stimmung bei allen Mitspielern ab, was dann zu fehlender Spielfreude führt.

7. Zuletzt habe ich die erste richtige Klausur des Semesters geschrieben und das war aus mehreren Gründen ungewöhnlich , weil zum einen, weil es die Hygienemaßnahmen gab, um das ganze in Präsenz stattfinden zu lassen, zum anderen, weil nach zwanzig Minuten zwei Drittel schon die Klausur beendet haben.

7 Kommentare

  1. blaupause7 · 16 Days Ago

    ein cholerischer Mitspieler ist mindestens genauso schlimm.
    zu 1) das dachte ich auch, aber tatsächlich hat mich meine Schwester auf die Band von Bonos Sohnemann aufmerksam gemacht, und die finde ich sogar recht gut.

    Gefällt 1 Person

  2. bullion · 16 Days Ago

    Ich mochte letztes Jahr das jüngste Album von Jimmy Eat World sehr gerne. Sind natürlich auch Veteranen. Sonst habe ich wenig Aktuelles gehört und greife auch lieber auf die Klassiker zurück.

    Gefällt 1 Person

  3. Lufio · 15 Days Ago

    Neue gute Musik zu finden ist echt nicht leicht. Die aktuelle Single von „The pretty Reckless“ kann ich aber empfehlen, genauso wie die aktuellen Alben von Ozzy und Itchy

    Gefällt 1 Person

  4. Staffmann · 14 Days Ago

    Witzig, dass ich bei mir noch Marvel gelobt habe und bei derselben Frage machst du Marvel fertig. Naja so kann sich Geschmack unterscheiden^^

    Immerhin konntest du die Klausur vor Ort schreiben, ich habe bisher nur von Prüfungen vorm PC gehört.

    Gefällt 1 Person

    • eccehomo42 · 14 Days Ago

      Da sind tolle Filme bei Marvel dabei gewesen, keine Frage, aber so langsam hängt es mir zum Halse raus, noch mehr aber, dass die Masse nur noch dafür, für Disney Remakes und Dwayne Johnson Filme ins Kino geht. So extrem war das noch nie und noch nie waren Blockbuster in einer solchen Masse und Mittelmäßigkeit im Kino zu finden. Vielleicht hilft die Pandemie ja, das endlich aufzubrechen.

      Ich bin dahin, nur um mich vor nem PC zu setzen^^

      Gefällt 1 Person

      • Staffmann · 14 Days Ago

        Ich vermute eher, dass die Blockbuster da gestärkt hevorgehen, kleine Produktionsfirmen werden ja härter daran zu knabbern haben. Ich habe das Glück, sowohl Blockbuster als auch kleine Filme zu mögen, so werde ich immer glücklich.

        Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Media Monday #474 – Filmexe – Blog über Filme und Serien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s