Judy (geliehen bei Prime Video)

5/10 Dieses Judy Garland Biopic fokussiert sich auf die letzten Monate der viel zu früh verstorbenen Hollywood Diva und kehrt die Schattenseite hinter Garlands Ruhm hervor. Allerdings ist dieser Film drehbuchtechnisch nicht stringent, so langweilen eine Menge Szenen. Auch wenn Renee Zellweger hinter Judy Garland und vor allem gut singend verschwindet, einen zweite Teen Oscar hätte sie dafür nicht unbedingt bekommen müssen. Die Gesangsszenen sind zusammen mit den Rückblenden und der Szene mit dem homosexuellen Paar auch das beste am Film und machen „Judy“ bedingt sehenswert, aber Judy Garland hätte einen besseren Film verdient gehabt als diese Dekonstruktion des Mythos hinter dem Star.

Cats (geliehen bei Prime Video)

2/10 Ich habe mir vorgenommen nur positives über „Cats“ zu sagen. „Cats“ hat eine passable Kameraarbeit und ist nicht der schlechteste Film des letzten Jahres. Dazu hatte ich bei Jennifer Hudsons Interpretation von „Memories“ Gänsehaut. Über alles andere lege ich den Mantel des Schweigens.

Work it (Netflix Original)

4/10 Ehrlich gesagt, weiß ich nicht einmal warum ich dieses Netflix Original im Gegensatz zu „The Old Guard“ oder „Verirrte Kugel“ mit einem kleinen Text würdige. Denn auch dieser Netflixfilm ist vorhesehbare Stangenware. Dieser Coming Of Age Tanzfilm erzählt von einer Protagonisten (ganz gut verkörpert von Sabrina Carpenter), die eine typische Streberin ist und dann für die Uni-Bewerbung lügt sie würde in einer Dance Crew mittanzen, um dann eine an ihrer High School zu gründen. Dabei gibt es die üblichen Klischees (überzeichneter Antagonist, beste Freundin bricht zwischenzeitlich mit ihr, Streit mit der Mutter, sie lernt das Leben zu leben und findet einen Freund) bis hin zum typischen finalen Wettkampf. Die Tanzszenen sind an sich nicht schlecht, aber langweilig in Szene gesetzt, wie der ganze Film. Kurz gesagt, ein typischer Netflix Film.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s