Media Monday #487

Endlich wieder Media Monday auch wenn es heute Mal wieder um Horror gehen soll. Dabei habe ich es diesen Monat geschafft keine Horrorfilme zu gucken, generell habe ich die letzten Tage jedoch zu wenig Filme gesehen. Daher ist dieser Media Monday auch ein wenig kürzer angebunden als erhofft.

1. Zu Halloween ist es hier Tradition, dass ich versuche den Hype zu ignorieren. Mir geht Halloween grundsätzlich auf die Nerven.

2. Horror, Splatter, Grusel und Psychoschocker sind ja Geschmacksache. Mir persönlich geben die meisten Horrorfilme nichts, bei mir muss es eher subtiler Horror oder Psychohorror .

3. Wenn es aber mal so richtig „familienfreundlicher“ Horror sein darf dann sollte man darüber nachdenken, ob das so funktionieren kann.

4. Schon komisch, jetzt nach der Zeitumstellung merkt man das wieder eine Woche, zumindest geht es mir von Jahr zu Jahr mehr so .

5. Mit dem guten Wetter scheint es derweil auch vorbei zu sein und dann muss man danke der Pandemie vorsichtiger agieren, aber das scheinen leider noch zu wenige zu verstehen. Innerhalb weniger Wochen habe ich das Gefühl, dass ich mich auf der Skala von „Ruhig Bleiben, nur nicht übertreiben“ hin zu „Denkt doch Mal nach ihr Schwachmatenverschoben habe.

6. Schön, dass wenigstens Weihnachten nicht pandemiebedingt ausfällt oder verschoben wird, schließlich können wir alle am Ende des Jahres einen Moment des Innehaltens gebrauchen.

7. Zuletzt habe ich endlich eine neue Folge von „Ecces Soundcast“ aufgenommen und veröffentlicht und das war spaßig , weil mein spontaner Gast mit mir über das Phänomen „The Masked Singer“ gesprochen hat. .

5 Kommentare zu „Media Monday #23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s