Media Monday #492

Eine weitere Woche in diesem für mich dann sehr phlegmatischen Jahr 2020 ist vorüber und die Adventszeit hat begonnen und ja ich vermisse auch den Weihnachtsmarkt (bin aber optimistisch, dass es den nächstes Jahr in gewohnter Form geben wird), was ich vor ein paar Jahren wohl nie gesagt hätte. Sonst war das eine ziemlich ruhige Woche, ein wenig über die Nullnummer des Lieblingsvereins geärgert, deutlich mehr gewundert über den glimpflich ausgegangenen Unfall in der Formel 1, ein paar Rätsel beim Filmrätsel gelöst. Ach ja, ihr habt bis heute Abend noch Zeit Songs für die besten Songs aller Zeiten vorzuschlagen. Ihr wollt lieber Teil der Jury sein? Im Laufe der Woche kommt dazu ein Beitrag. Jetzt aber erstmal der Media Monday:

1. Für die (Vor-)Weihnachtszeit habe ich mir vorgenommen mir weniger gefühlten Stress zuzumuten. Das hat ausgerechnet im ersten Lockdown dieses Jahr am besten geklappt.

2. Vieles ist anders in diesem Jahr, hingegen verzichte ich zumindest auf einen Teil Weihnachtstradition nicht, Kakao mit Amaretto, nur halt jetzt vom eigenen Kochtopf.

3. Nachdem das große Konsumereignis „Black Friday“ (oder wohl eher „Black Week“) nun hinter uns liegt kümmere ich mich in Ruhe um ein paar Weihnachtsgeschenke.

4. Der erste Advent läutet ja quasi auch den Jahresendspurt ein und ich freue mich jetzt schon darauf irgendwann dieses verrückte Jahr im Gerichtsunterricht zu behandeln, so verrückt das auch klingt.

5. Freaky hatte ich mir ja schon längst als festen Kinobesuch vorgemerkt, jetzt soll die Horrorkomödie am 14.1 in die deutschen Kinos kommen. Zehn Kilometer nordwestlich von mir läuft der schon im Kino.

6. Wenn ich so auf die letzten elf Monate zurückblicke bin ich froh diese Pandemie in meiner jetzigen Lebenssituation zu verbringen auch wenn es mit dem allein Leben einen Nachteil gibt.

7. Zuletzt habe ich das Formel 1 Rennen in Bahrain verfolgt und das war dann doch erschreckend , weil der Unfall von Romain Grosjean unglaublich war und es ein Wunder ist, dass er diesen überlebt hat. Eine große Erinnerung wie gefährlich Motorsport ist.

5 Kommentare zu „Media Monday #28

    1. Immer diese Anspruchslosigkeit, Heimspiel muss immer das Ziel Sieg lauten.

      Kann es sein, dass du Bahrain mit Abu Dhabi verwechselt. Bahrain sind nämlich immer gute Rennen, während Abu Dhabi richtige Schlafrennen sind.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s