Die Filme mit Bud Spencer und Terrence Hill haben vor allem im deutschsprachigen Raum Kultstatus, das hat einige Gründe, die kultigen Synchros, die simplen Storys, den Charme der beiden Helden, die Haudraufsequenzen, die immer sehr gute Inszenierung (achtet beim nächsten Rewatch darauf) und natürlich auch die Musik. Diese klingt in jedem anders, doch ähnlich wie bei den immergleichen Bösewichthandlangern sind auch hier (fast) immer dieselben Herren verantwortlich: Guido & Maurizio De Angelis auch bekannt als Oliver Onions. Oliver Onions diente dabei als Pseudonym für die Veröffentlichung verschiedener Filmsongs, denn die beiden haben knapp 180 Film-/Fernsehproduktionen mit Musik versorgt und dabei ihre Vielseitigkeit bewiesen. Die Brüder konnten Folklore, Schlager, Balladen und Disco und sowohl mit Kopf & Bruststimme singen, beides gleichsam charakteristisch.

Bei „Dune Buggy“ (immerhin Platz Acht der deutschen Charts) machen die beiden etwas, dass im Streamingzeitalter populär geworden ist. Sie beginnen mit einer Variation des Refrains, hier A-Cappella bevor die Instrumente losmarschieren. Dabei funktioniert „Dune Buggy“ ganz einfach, der Text bezieht sich auf die Grundzüge der Handlung des Spencer/Hill Klassikers „Zwei Wie Pech und Schwefel“, instrumental wird melodisch versucht ein Fahrgefühl zu imitieren, inklusive wohliger Atmosphäre und schon brennt sich der Song ein. So wohlig der Song auch ist, er bietet immer wieder keine Überraschungen wie den Chor oder Paffgeräusche und zeigt welch clevere Songmacher Guido & Maurizio de Angelis ist. Daneben funktioniert der Song sowohl ohne Film, als auch perfekt in der regelmäßigen Verwendung im Kultfilm.

Werbung

2 Kommentare zu „Filmsongperlen (20) – Oliver Onions „Dune Buggy“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s