Media Monday #495

Weihnachten steht vor der Tür, so ganz ohne Weihnachtsmarkt könnte man meinen, dass es dieses Jahr ausfällt, wobei die meisten Geschenke habe ich schon besorgt und verpackt. Weihnachtslieder stehen dieses Jahr aber bei mir nicht hoch im Kurs, selbst, die von mir geliebten, die aber komplett an mir vorbei gehen. Stattdessen hörte ich am vierten Advent beim kochen meine Schlagerplaylist und beim verfassen des heutigen Media Monday die Best of 2000er Playlist und damit geht es hinein:

1. Eine schöne Adventstradition ist es bei uns auch auf den Weihnachtsmarkt zu gehen, aber das fiel ja dieses Jahr Covid 19 sei Dank flach und den Kakao mit Amaretto kann ich mir auch selbst machen.

2. Die Tage vor und nach Weihnachten sind ja geradezu dafür prädestiniert, so wenig wie möglich zu machen und einfach Kraft zu tanken und so langsam leutet sich diese Phase bei mir ein, auch wenn ich noch die Auswahlliste für mein großes Blogprojekt; der Suche nach den besten Songs aller Zeiten, noch fertig stellen muss. Bei der Gelegenheit kann ich ja nochmal darauf verweisen, dass ich immer noch Jurymitglieder suche, alle weiteren Infos gibt es hier.

3. Dieser Dezember – inklusive Festtage – läuft ja dieses Mal merklich anders als üblich, aber immerhin bin ich gerade wieder dabei noch auf der Watchlist stehende Filme mit Erscheinungsjahr 2020 in Deutschland zu sichten und mit Pixars „Soul“ startet diese Woche noch ein mögliches Highlight, welches es vielleicht sogar in meine Top Drei des Jahres schaffen könnte. Jetzt stehen für mich aber erstmal die Apple+ Originals an.

4. Wisst ihr, was ich im Moment richtig genieße: die Darts WM, die gehört für mich inzwischen auch dazu jedes Jahr rund um den Jahreswechsel. Bisher habe ich jeden Tag mindestens ein Match gesehen und da waren sowohl White Washes als auch ganz enge Partien dabei. Jetzt rätsele ich aber auch wieder, ob ich nicht doch irgendwo Platz finde, um eine Dartscheibe aufzuhängen .

5. Alle Streaming-Dienste buhlen um die Gunst der Zuschauer (und bieten Weihnachtsfilme en masse). Die Nase meiner Meinung nach vorn hat hierbei Amazon Prime Video die Nase vorn, denn gerade in für mich wesentlich wichtigeren Filmbereich ist kein anderer Streamingdienst so breit und vielfältig aufgestellt wie Prime Video, mal abgesehen von den Leihmöglichkeiten sowie den buchbaren Channels. Netflix und Disney haben zwar mehr Weihnachtsfilme, aber ich wollte lieber allgemein antworten und diese beiden Streamingdienste nutze ich auch nur dank des Accountsharings .

6. Man glaubt es kaum, aber ich sammel ja immer noch Filme physisch und in diesem Jahr ist meine Sammlung ordentlich aufgestockt worden. Von Klassikern wie „Citizen Kane“ und „Casablanca“ über aktuelle Highlights wie „Knives Out“ oder „Monos“, bis hin zu 90er Action wie „Con Air“ ist alles dabei und auch im neuen Jahr soll die Sammlung wachsen, jedoch nur mit ausgewählten Streifen .

7. Zuletzt habe ich „Sound of Metal“ auf Amazon Prime Video gesehen und das war ein besonderer Film , weil in einigen wichtigen Szenen das Hörvermögen des Protagonisten, einem Metaldrummer, der sein Gehör verliert, durch das Sounddesign eingefangen wird. Nicht nur deswegen entsteht ein authentisches Drama mit einem überzeugendem Riz Ahmed .

6 Kommentare zu „Media Monday #31

  1. Hast du AppleTV+ mit Kreditkarte bezahlt? Ohne ist das nämlich schrecklich und ich hab es nicht geschafft den Scheiß auf PayPal umzustellen… Ich will doch nur Bill Murray gucken 🙄

    Sound of Metal fand ich auch richtig gut, auch wenn die Musik etwas zu kurz kam bzw der Umgang damit

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hab keine Kreditkarte, ne ich hab das auf PayPal umgestellt gekriegt, war aber ein Krampf. Christian würde sagen, guck direkt „Wolfwalkers“ mit.
      Sound of Metal ist bei mir ein Top Ten Kandidat.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s