Richtig schenken?!

Ich sinke tief, schließlich benutze ich Clickbaitmäßig ?! im Titel, aber mir ist kein besserer Titel eingefallen. Spätestens jetzt hat mich eine Sache eingeholt, die mich in den letzten Jahren geprägt hat: meine Geschenkauswahl. Normalerweise versuche ich mir keinen Kopf über Geschenke zu machen, die Geste zählt, nicht die Kosten. Aber es zählt, ob die … Richtig schenken?! weiterlesen

Warum ich die Kritik an „Tote Mädchen lügen nicht“ für überzogen halte

Endlich habe ich es geschafft die erste Staffel der umstrittenen Netflixserie "Tote Mädchen lügen nicht" anzusehen. Wer hier eine Standard Serienkritik erwartet, sollte nicht weiter lesen. Hier geht es um die heftige Kritik und warum ich sie für ungerechtfertigt halte. Hierbei kann es zu spoilern, sollte jemand noch langsamer als ich sein, kommen! Vor allem … Warum ich die Kritik an „Tote Mädchen lügen nicht“ für überzogen halte weiterlesen

Gedankenschallplatte

Meine Kommunikationsfähigkeit gleicht gerade einer Schallplatte, die verschiedene Titel abspielt und diese Titel bestimmen meine Gedanken, was ja auch logisch ist, da ich sonst über andere Dinge reden würde. Im folgenden ein Auszug aus der Gedankenschallplatte: 1.: Ich will endlich ausziehen Es ist der am häufigsten gespielte Titel, sobald jemand länger mit mir spricht und … Gedankenschallplatte weiterlesen

Mein Studienbeginn

Nachdem ich über die Erstiwoche berichtet habe, wird es Zeit über den Beginn der Vorlesungszeit zu schreiben. Mir fiel zu Beginn auf, wie viele Studenten/-innen im Bereich Lehramt mit der Einstellung "Ich hasse Kinder" an das Studium herantreten. Da frage ich mich, ob dann Lehramt das richtige für die ist. Auch habe ich gedacht, dass … Mein Studienbeginn weiterlesen

Meine Erstiwoche und meine Planungen

Während der Blog die deutsche Woche eingelegt hat, hab ich meine Erstiwoche gehabt. Ich hab lang überlegt, wie ich den Text gescheit einleite, aber mir fiel nichts wirklich gutes ein. Deshalb einfach mal Hard Facts: Ich studiere Deutsch und Geschichte auf Lehramt an der RWTH Aachen. Meine Semesterwochenstunden betragen achtzehn Stunden, daneben habe ich einen … Meine Erstiwoche und meine Planungen weiterlesen

Meine Zeit in Rösrath – Die erste Zeit

Bei meinem letzten Vorstellungsgespräch meinte meine zukünftige Chefin zu mir, dass ich ja viele Schulwechsel hatte und fragte wie das für mich wäre? Ich war über diese persönliche Frage leicht überrascht, war aber froh, dass sie den Lebenslauf durchgelesen hatte. Ich antwortete, dass man sich daran mit der Zeit gewöhnt, aber man gewisse Dinge mehr … Meine Zeit in Rösrath – Die erste Zeit weiterlesen

Abstruse Schnapssorten oder wie ich einfach mal was schreibe

Die WordPress-Statistiken sind schon manchmal aufschlussreich. Manchmal wird mir angezeigt, was in der Suchspalte eingegeben wurde. Montag stand dann da "Abstruse Schnapssorten" und ich hab mich gefragt, was gesucht wurde. Ehrlich gesagt, hab ich bis heute keinen blassen Schimmer. Ich frage mich auch, was abstruse Schnapssorten sein sollen. Der Sucher wird sicher nicht in die … Abstruse Schnapssorten oder wie ich einfach mal was schreibe weiterlesen

Sorgen und Hoffnung

Wenn man die Blogbeiträge der letzten Zeit durchgeht, könnte man meinen, dass es mir richtig gut geht. Ich habe lange keinen "persönlichen" Artikel geschrieben, was aber eher damit zusammenhängt, dass ich neuerdings Werbung auf Instagram mache... Wie dem auch sei, die Annahme ist falsch. Solange ich nicht mit Freunden oder Menschen, die ich gerne als … Sorgen und Hoffnung weiterlesen