Das Snapchatdilemma

Ich hatte gestern schon überlegt diesen Artikel zu schreiben, aber ich wollte lieber über Musik schreiben. Dennoch ließ mich das Thema nicht mehr los. Ich schrieb vor einiger Zeit über meine generelle Haltung zu den sozialen Medien der schönen neuen Welt (Literaturanspielung check). Verzeiht, dass ich den hier nicht verlinke. Eins der wenigen Medien, die … Das Snapchatdilemma weiterlesen

Werbung

Hilflos

Ich hasse meine Launen. Nach ein paar vernünftigen Tagen, was heute wieder der Tag an dem alles daneben lief. Ausgelöst hat das ganze mein Geschichtslehrer. Ich frage mich immer, warum er, wenn er unter meine Klausuren sehr gut minus bzw. jetzt sehr gut drunterschreibt, mich immer wieder kritisiert. Statt denen zu helfen, die ihr mächtig … Hilflos weiterlesen

Olympiatagebuch 10.02 – Der angedeutete Goldcoup

Olympia und Ich, das war immer schon eine besondere Beziehung. Als Kind träumte ich von der Goldmedaille. Jetzt versuche ich so viel wie möglich aufzusaugen. Eigentlich wollte ich auch eine Vorschau schreiben, bin aber nicht dazu gekommen. Die erste Entscheidung, Langlauf Skiathlon der Damen, direkt verpennt. Gerade so habe ich den Zieleinlauf gesehen. Das süffisante … Olympiatagebuch 10.02 – Der angedeutete Goldcoup weiterlesen

Von Schuhen und Feiern

Bevor ich im Laufe des Abends die Rezension zu meinem neuesten Kinoerlebnis veröffentliche, möchte ich doch ein wenig anders aus der kleinen Blogpause zurückkehren. In der letzten Woche hätte ich zwar genug Zeit gehabt, zu schreiben, aber entweder fehlte Inspiration oder Motivation. Dadurch konnte ich mich auch anderen Dingen widmen. Zum Beispiel das Nutzen meiner … Von Schuhen und Feiern weiterlesen

Einsatz fürs Abibuch

In dieser Woche habe ich tatsächlich noch keine Artikel geschrieben. Eine für mich vollkommen ungewohnte Situation. Normalerweise ist das der durchschnittlich Dritte bis Vierte Wochenartikel. Allerdings haben die letzten beiden Tage meine Texterfähigkeiten aufgebraucht. Denn an diesen habe ich Texte für unser Abibuch geschrieben, sowie Ideen gesammelt, für die noch zu schreibenden Texte. Dabei fiel … Einsatz fürs Abibuch weiterlesen

Zielgerade

Kurz vor Weihnachten kommt es knüppeldick. Die erste von drei Klausuren war ein mittlerer Reinfall. Die letzte wird es so oder so, dennoch werde ich lernen, um den Reinfall so gering wie möglich zu halten.  Allein schon wegen dem Klausurplan, war mir Angst und Bange, ob ich die Weihnachtsgeschenke fertig kriege. Jedoch stehen jetzt nur … Zielgerade weiterlesen

Rennt mir die Zeit davon?

Letzte Woche schrieb ich, dass ich in Panik geraten würde, wenn ich jetzt schon nicht alle Geschenle eingepackt hätte. Zum Glück bin ich von meinem ursprünglichen Plan abgeschworen, alle Geschenke hintereinanderweg zu verpacken. Dann wäre mir nämlich zu spät aufgefallen, dass eine Rolle Geschenkpapier doch nicht ausreicht. Denn nun habe ich immerhin vier von sechs … Rennt mir die Zeit davon? weiterlesen

Der Fragebogen

Heute war kurzfristig eine Stufenversammlung angesetzt. Grund war ein Fragebogen des Bundesbildungsministeriums. Dieser hatte eine Fülle von Fragen über Schullaufbahn, Studienplanungen und die Möglichkeiten in unserem Bildungssystem. Neben der Tatsache, dass ich inzwischen Statistiken traue, die sagen, dass Menschen den Hang zum mittlersten Kästchen haben, war eine Frage von Bedeutung für mich. Die Frage war … Der Fragebogen weiterlesen

Das beste Songs Projekt stockt ein wenig

Ursprünglich wollte ich eine Neuauflage der von mir ersuchten besten Popsongs aller Zeiten bis Weihnachten liefern. Allerdings stockt mein Zeitplan, sodass ich immer noch knapp 2000 Lieder in der Auswahl habe, allerdings der Plan eine 1500 Songs Liste umfasst. Auch Musikstile, die fernab meines natürlichen Hörens liegen, angemessen zu beurteilen, fällt mir im Moment schwer. … Das beste Songs Projekt stockt ein wenig weiterlesen