Filmsongperlen (20) – Oliver Onions „Dune Buggy“

Die Filme mit Bud Spencer und Terrence Hill haben vor allem im deutschsprachigen Raum Kultstatus, das hat einige Gründe, die kultigen Synchros, die simplen Storys, den Charme der beiden Helden, die Haudraufsequenzen, die immer sehr gute Inszenierung (achtet beim nächsten Rewatch darauf) und natürlich auch die Musik. Diese klingt in jedem anders, doch ähnlich wie … Filmsongperlen (20) – Oliver Onions „Dune Buggy“ weiterlesen

Filmsongperlen (19) – Irene Cara „Flashdance…What a Feeling“

In den Achtzigerjahren gab es einen Gipfel an Filmen, die wirkten als wären sie ein MTV-Video in Spielfilmlänge. Während diese durch das Musikfernsehen begünstigte Entwicklung viele bestenfalls mediokre Filme ala "Fame", "Footloose" oder eben "Flashdance" auf die Kinoleinwand brachte, konnten sich Musikfans über einige hervorragende Popsongs freuen, zumindest wenn man eingängige Musik mochte. In den … Filmsongperlen (19) – Irene Cara „Flashdance…What a Feeling“ weiterlesen

Filmsongperlen (17) – Eric Carmen „Hungry Eyes“

Mittwoch Abend habe ich aus einer Laune heraus noch einmal "Dirty Dancing" angeschaut und egal wie man zu diesem 80er-Jahrefilmklassiker steht, der Soundtrack ist über jeden Zweifel erhaben. Einer der größten Hitsingles aus dem Filmsoundtrack war "Hungry Eyes". Im Film selbst wird der Song im Vergleich zu "She´s Like The Wind" und "(I´ve Had) The … Filmsongperlen (17) – Eric Carmen „Hungry Eyes“ weiterlesen

Filmsongperlen (16) – Blue Swede „Hooked on a Feeling“

Staffelfinale bei den Filmsongperlen, da muss nochmal was besonderes ausgepackt werden. Von daher ein Song, der durch die Nutzung in einem Spielfilm revitalisiert worden ist. Die schwedische Band "Blue Swede" war 2014 völlig unbekannt, obwohl sie Mitte der Siebziger einen Nummer 1 Hits hatten: "Hooked on a Feeling". Der Coversong, geschrieben und zunächst aufgenommen von … Filmsongperlen (16) – Blue Swede „Hooked on a Feeling“ weiterlesen

Filmsongperlen (10) – Whitney Houston „I will always love you“

1992 erreichte das Crossmarketing von Film und Musik einen neuen Höhepunkt als der Filmsoundtrack zum Blockbuster "Bodyguard" Rekordverkäufe generierte und der Film mit dem damaligen Kassengarant Kevin Costner die Kinosaäle füllen konnte. Neben Costner spielte die damals wohl beste Sängerin der Popularmusik, die auf dem Höhepunkt ihrer gesanglichen Fähigkeiten angelangt war, die weibliche Hauptrolle. Nach … Filmsongperlen (10) – Whitney Houston „I will always love you“ weiterlesen

Filmsongperlen (9) – Glenn Frey „The Heat is on“

Manchmal mag ich meine Vorgehensweise, den zu behandelnden Songtitel im Beitragstitel zu erwähnen nicht. Hier hätte es sich angebotenen, einfach nur den zugehörigen Film "Beverly Hills Cop" zu nennen und die meisten hätten jetzt die Synthie-Sounds von "Axel F." im Ohr. Da der Beitragstitel allerdings auf Glenn Frey verweist, weiß jeder Leser, dass heute ein … Filmsongperlen (9) – Glenn Frey „The Heat is on“ weiterlesen

Filmsongperlen (8) – Bill Medley & Jennifer Warnes „(I´ve had) The Time of My Life“

Da ich mir vorgenommen habe, zu jedem Geburtstag meiner Freunde einen Song zu würdigen, den ich mit ihnen in Verbindung bringe, musste ich bei dieser Filmsongperle überlegen. Die einzige adäquate Nummer, die mir einfiel war "(I´ve had) The Time of My Life" aus Dirty Dancing. Man weiß inzwischen bestimmt, dass ich kein Fan des Films … Filmsongperlen (8) – Bill Medley & Jennifer Warnes „(I´ve had) The Time of My Life“ weiterlesen

Filmsongperlen (7) – Roy Orbison „Oh, Pretty Woman“

Wer jetzt dachte, ich würde heute den vollkommen zurecht mit dem Oscar ausgezeichneten Song "Shallow" aus A Star Is Born würdigen, dem sei gesagt ich war kurz davor, aber es gibt zwei Gründe dagegen, einer davon ist die Oscarverleihung, die dieses Jahr darum gebettelt hat, auf die Schippe genommen zu werden. In meinem Frust wollte … Filmsongperlen (7) – Roy Orbison „Oh, Pretty Woman“ weiterlesen

Filmsongperlen (5) – Bryan Adams „(Everything I do) I do it for you“

Bryan Adams wurde in den Achtzigern zu einem kanadischen Soft-Rock Star. Während sein Erstling "Summer of ´69" kommerziell floppte und heute als Klassiker gilt, waren seine Balladen deutlich erfolgreicher, sodass er wohl auch für den Robin Hood Film mit Kevin Costner für den Hauptsong engagiert wurde. Allerdings stagnierte die Karriere des Kanadiers, dessen letzte Alben … Filmsongperlen (5) – Bryan Adams „(Everything I do) I do it for you“ weiterlesen

Filmsongperlen (4) – The Bee Gees „Stayin Alive“

Inmitten der Discoära erschien der Film "Saturday Night Fever", ein Hybrid aus Tanzfilm und Sozialdrama. Der Film wird eröffnet mit dem Song "Stayin Alive" von den Bee Gees. Im Bild ist währenddessen Protagonist Tony, welcher sich tanzend durch die Straßen von New York bewegt. Heutzutage ist "Stayin Alive" der Song der Discoära und Saturday Night … Filmsongperlen (4) – The Bee Gees „Stayin Alive“ weiterlesen