Träumst du noch oder lebst du schon?

Mein Vater meinte letztens zu mir, dass ich viel zu Ernst sei und gar keine Träume mehr habe. Wenn man unter Träume versteht, im Lotto zu gewinnen und dann einen Abflug zu machen, hat er womöglich Recht. Wenn man unter Träume Ziele versteht, dann ist er derjenige, der nicht mehr träumt, weil er Träumer geworden … Träumst du noch oder lebst du schon? weiterlesen

Werbung

Olympiatagebuch 14.2 – Der Antritt des Männels

Der Tag begann mit Absagen. Ski Alpin, Biathlon abgesagt, Springen der Kombinierer verschoben. In der Schule kriege ich natürlich nicht so viel mit. Der Goldlauf, der famose Antritt von Eric Frenzel war sensationell. Was in dem "Männel" (Zitat: Bundestrainer Hermann Weinbuch) drinsteckt, ist unfassbar. Da konnte Dauerrivale Akito Watabe, der aber immerhin dieses Jahr den … Olympiatagebuch 14.2 – Der Antritt des Männels weiterlesen

Olympiatagebuch 12.2 – Medaillensatz abgeräumt

Wieder fällt der Alpine Wettkampf aus, so würden es "nur" drei Deutsche Medaillen. Der Medaillensatz wurde dank den Biathleten Laura Dahlmeier und Benedikt Doll sowie der Skispringerin Katarina Althaus abgeräumt. Wieder waren Emotionen pur angesagt. Das Biathlonrennen der Damen endete letztendlich mit einem souveränen Sieg Laura Dahlmeiers. Im Herrenrennen setzt sich der Dominator aus Frankreich … Olympiatagebuch 12.2 – Medaillensatz abgeräumt weiterlesen

Olympiatagebuch 10.02 – Der angedeutete Goldcoup

Olympia und Ich, das war immer schon eine besondere Beziehung. Als Kind träumte ich von der Goldmedaille. Jetzt versuche ich so viel wie möglich aufzusaugen. Eigentlich wollte ich auch eine Vorschau schreiben, bin aber nicht dazu gekommen. Die erste Entscheidung, Langlauf Skiathlon der Damen, direkt verpennt. Gerade so habe ich den Zieleinlauf gesehen. Das süffisante … Olympiatagebuch 10.02 – Der angedeutete Goldcoup weiterlesen