Beeinflusst (78) – The Beatles „Ob-La-Di, Ob-La-Da“

In der großen Masse an Musik, die die Beatles in ihrer Schaffensperiode hinterlassen haben, werden manche Songs überschätzt, viele zurecht geliebt, einer jedoch maßlos unterschätzt. Selbst John Lennon bezeichnete "Ob-La-Di, Ob-La-Da" als "Granny Shit Music". Das hat dieser Song jedoch nicht verdient. "Ob-La-Di, Ob-La-Da" klingt beim unbewussten hören vielleicht wie ein simples Stück Popmusik, fast … Beeinflusst (78) – The Beatles „Ob-La-Di, Ob-La-Da“ weiterlesen

Schräg, aber gut (85) – The Style Council „Shout To The Top“

Im Laufe der letzten Woche kamen mir einige Ideen, welchem Song ich den heutigen Beitrag widme. Mehrmals entschied ich mich um, um dann überraschend bei "Shout To The Top" zu landen. Einige Leser werden jetzt verdutzt vorm Lesegerät sitzen und sich fragen, was stellst du uns denn heute vor? Dabei ist "Shout To The Top" … Schräg, aber gut (85) – The Style Council „Shout To The Top“ weiterlesen

Schräg, aber gut (80) – MIA. „Tanz der Moleküle“

Vor ein paar Wochen habe ich mich mit Blondie Punkern zugewendet, die eine Disconummer par exzellence aufnahmen, damit kommerziell erfolgreich wurden und von den Punkern fortan verachtet worden. Letzte Woche ging es dann um die nachhaltig bewegendste Punknummer "London Calling". Heute soll es um eine Band gehen, bei der man keine Punkverbindung sehen kann, die … Schräg, aber gut (80) – MIA. „Tanz der Moleküle“ weiterlesen

Filmsongperlen (17) – Eric Carmen „Hungry Eyes“

Mittwoch Abend habe ich aus einer Laune heraus noch einmal "Dirty Dancing" angeschaut und egal wie man zu diesem 80er-Jahrefilmklassiker steht, der Soundtrack ist über jeden Zweifel erhaben. Einer der größten Hitsingles aus dem Filmsoundtrack war "Hungry Eyes". Im Film selbst wird der Song im Vergleich zu "She´s Like The Wind" und "(I´ve Had) The … Filmsongperlen (17) – Eric Carmen „Hungry Eyes“ weiterlesen

Schräg, aber gut (76) – Goombay Dance Band „Sun of Jamaica“

Da letzte Woche schon wettertechnisch die ersten Sommergefühle spürbar waren, bin ich durch meine Sommersongs Playlist gegangen. Einer der absoluten Sommersongs war seltsamerweise nicht dabei: "Sun of Jamaica" von der Goombay Dance Band. Musikalisch handelt es sich um einen smoothen Sommersong mit karibisch klingenden Instrumenten (die in den 2010ern ein Comeback feierten) aber im typischen … Schräg, aber gut (76) – Goombay Dance Band „Sun of Jamaica“ weiterlesen

Beeinflusst (66) – John Farnham „You´re The Voice“

Manchmal habe ich Personen, denen vertraue ich in Sachen Popmusik blind. Wenn diejenigen sagen "Hör dir den und den Song an, der ist super", mache ich das sofort, eine dieser Personen ist mein ehemaliger Musiklehrer. Als der mir irgendwann zwischen Tür und Angel sagte, dass "You´re The Voice" ein Supersong sei, wurde ich stutzig. John … Beeinflusst (66) – John Farnham „You´re The Voice“ weiterlesen

Schräg, aber gut (70) – Ace Of Base „All That She Wants“

1993 als Ace Of Base die Charts mit "All That She Wants" stürmten, entbrante wegen eines Liedes ein höllischer Streit, zwischen meinen Eltern. Meine Mutter liebt den Song, mein Vater hasst ihn abgrundtief. Der Song verursacht dermaßen Spannungen, dass man meinen könnte die erste Trennung der beiden, wäre allein auf den Kampf um die Platte … Schräg, aber gut (70) – Ace Of Base „All That She Wants“ weiterlesen

Beeinflusst (64) – Peter, Björn & John „Young Folks“

Abba ließen Schweden auf dem Popradar explodieren, Bands wie Roxette und Ace of Base traten die Nachfolge an, Songschreiber aus Schweden wie Max Martin arbeiten inzwischen für die erfolgreichsten Musiker der Welt. Kurzum, Schweden ist inzwischen mindestens ein Top 3 Land für Popmusik. Einen weiteren kleinen Beweis liefern Peter, Björn & John, ein Musiktrio aus … Beeinflusst (64) – Peter, Björn & John „Young Folks“ weiterlesen