Krise? – Warum es auf dem Blog zuletzt ruhig wurde und wie es weitergehen soll

In den letzten Monaten wurde es auf dem Blog nachhaltig ruhiger, nachdem sich immer mehr Blogger aus dem regelmäßigen Bloggen verabschiedet hatten. Hier soll es nun darum gehen wie es dazu kam. Fangen wir mit dem schlichten Faktum an, dass kaum Beiträge kamen und das eigentlich schon seit dem Sommer. Bis in den November hinein … Krise? – Warum es auf dem Blog zuletzt ruhig wurde und wie es weitergehen soll weiterlesen

Über einen Drittversuch und die inflationäre Nutzung des Wortes „semi“

Seit Ewigkeiten habe ich keinen Artikel mehr geschrieben, der über meine Affinität für Filme und Popmusik hinausgeht (abgesehen von der Kurzprognose zur Bundesliga), oder wie ich es auch nenne, die "persönlichen Artikel", die einen kleinen Einblick zu meinem Leben geben. Vielleicht auch, weil es immer eine Überwindung ist, etwas über sich preiszugeben. Kann es sogar … Über einen Drittversuch und die inflationäre Nutzung des Wortes „semi“ weiterlesen

Früher war ich fitter…

Dieser Text könnte genauso gut "Am Sonntag sollst du arbeiten" oder "Über das Unverständnis mancher Musikgeschmäcker" oder "Das Anreisefiasko" oder "Wie man mitten in der Nacht für einen Drogenjunkie gehalten wird" heißen, doch dann würde hier jeweils ein anderer Schwerpunkt gelegt werden, sodass ich mich für den obenstehenden Titel (und damit vom sonstigen Von..., ...., … Früher war ich fitter… weiterlesen

High Flying Bird

Inhalt Während eines NBA-Lock-Outs bekommt der Spielerberater Ray Burke langsam Geldprobleme, genauso wie einer seiner Rookiespieler, den er unter Vertrag hat. Die Spielergewerkschaft hat ebenso wie die Vereinigung der Franchiseinhaber kein Interesse den Streik zu beenden, daher fängt Ray an sein eigenes Spiel zu spielen... Kritik Normalerweise schreibe ich keine ausführlicheren Rezensionen über Netflixfilme, selbst … High Flying Bird weiterlesen

Warum ich die Kritik an „Tote Mädchen lügen nicht“ für überzogen halte

Endlich habe ich es geschafft die erste Staffel der umstrittenen Netflixserie "Tote Mädchen lügen nicht" anzusehen. Wer hier eine Standard Serienkritik erwartet, sollte nicht weiter lesen. Hier geht es um die heftige Kritik und warum ich sie für ungerechtfertigt halte. Hierbei kann es zu spoilern, sollte jemand noch langsamer als ich sein, kommen! Vor allem … Warum ich die Kritik an „Tote Mädchen lügen nicht“ für überzogen halte weiterlesen