Schräg, aber gut (55) – Kim Wilde „Kids in America“

Musikalisch war der Blog in den letzten Wochen ziemlich modern unterwegs, fast alle Songs stammen aus den letzten zehn Jahren, das wird sich jedoch wieder ändern und damit starte ich heute. Heute geht es um einen Song, dessen Entstehungsgeschichte genauso schräg ist, wie der Song. Kim Wilde, geboren als Kimberley Smith ist die Tochter des … Schräg, aber gut (55) – Kim Wilde „Kids in America“ weiterlesen

Schräg, aber gut (50) – Darude „Sandstorm“

Da der finnische DJ seine Heimat zusammen mit Sänger Sebastian Rejman diese Jahr beim Eurovision Song Contest vertreten wird, wird es Zeit sein Schaffen zu würdigen. Zu internationaler Reputation schaffte es Darude alias Ville Virtanen im Jahr 2000 mit seinem Hit "Sandstorm" und dessen Nachfolger "Feel The Beat". Ein paar Jahre nachdem der damals 24-Jährige … Schräg, aber gut (50) – Darude „Sandstorm“ weiterlesen

Schräg, aber gut (43) – Lipps. Inc „Funkytown“

Da ich es verdaddelt habe, für heute einen Beitrag vorzubereiten, muss ich heute ein wenig improvisieren. Deswegen werde ich heute einen Song nehmen, den hoffentlich jeder kennt und über den ich nicht viel recherchieren musste. Anfang der 80er war der Discohype eigentlich abgeebbt, mehr noch in den U.S.A. hat sich die Hassbewegung Disco Sucks durchgesetzt. … Schräg, aber gut (43) – Lipps. Inc „Funkytown“ weiterlesen

Filmsongperlen (2) – Tears for Fears „Everybody Wants To Rule The World“

Im Gegensatz zur ersten Filmsongperle wurde dieser Song nicht explizit für den Film aufgenommen bzw zeitgleich veröffentlicht, aber dennoch darf er hier stattfinden. "Everybody wants to rule the world" ist mir dieses Jahr in gleich zwei Filmen über den Weg gelaufen (Wer weiß, um welche Filme es handelt, darf es gerne in die Kommentare schreiben.), wo … Filmsongperlen (2) – Tears for Fears „Everybody Wants To Rule The World“ weiterlesen

Schräg, aber gut (39) – Frankie goes to Hollywood „Relax“

Wer jetzt dachte, dass ich zur Weihnachtszeit etwas besinnliches auspacke, den muss ich leider enttäuschen. Statt der sehr schönen Ballade "The Power of Love" geht es heute um The Power of Sex. "Relax" ist nichts anderes als ein Lied über Sex. Der Song ist der wahrscheinlich schwulste Song aller Zeiten. Das erste Video zeigt eine … Schräg, aber gut (39) – Frankie goes to Hollywood „Relax“ weiterlesen

Beeinflusst (43) – DJ Sammy & Yanou feat. Do „Heaven“

Indirekt durch meine beste Freundin schaue ich jetzt auf Netflix endlich How I met your mother in chronologischer Reihenfolge. In Folge fünf wird bei einem Discobesuch der Protagonisten ein mir bekannter Song gespielt: Heaven in der Version von DJ Sammy. Normalerweise tue ich mich mit im Dancestil gecoverten Balladen schwer, doch diese aus dem Jahr … Beeinflusst (43) – DJ Sammy & Yanou feat. Do „Heaven“ weiterlesen

Schräg, aber gut (36) – Modern Talking „You’re My heart, you’re my soul“

Die Achtziger waren musikalisch wagemutig und sie haben der Welt Dieter Bohlen, der heute jünger aussieht als in den Achtzigern, gebracht. Während der "Pop-Titan" sich inzwischen auf seine Casting-One-Hit-Wonder konzentriert, sollte er in den Achtzigern als Schlagerproduzent den Sänger Thomas Anders unterstützen. Testweise schrieb Bohlen innerhalb von einer halben Stunde einen englischsprachigen Synthpopsong, der erstaunlicherweise … Schräg, aber gut (36) – Modern Talking „You’re My heart, you’re my soul“ weiterlesen

Schräg, aber gut (33) – ZZ Top „Sharp Dressed Man“

Kaum eine andere Band ist durch ihr auftreten so in Erinnerung geblieben wie ZZ Top. Die drei bärtigen Männer mit Sonnenbrillen, Trenchcoats und Stetsons sind einzigartig. Ihre Musik ist eine gekonnte Mischung aus Boogie, Blues und Hard Rock. Diese Kombination funktionierte Anfang der 80er am besten. Obwohl schon bekannt, war der kommerzielle Erfolg gerade in … Schräg, aber gut (33) – ZZ Top „Sharp Dressed Man“ weiterlesen

ESC Perlen (25) – Lettland 2016 Justs „Heartbeat“

Nachdem es in dieser Reihe die letzten Wochen sehr retro zuging, folgt heute mal wieder ein Song aus der jüngeren Vergangenheit. Wer jetzt moniert, aber das ist schön wieder so ein avangardistischer Synthie-Pop hat Recht, aber ich muss ja Songs wählen, die Kir wirklich gefallen und nicht nur Sachen wie Dustin The Turkey. Während Lettland … ESC Perlen (25) – Lettland 2016 Justs „Heartbeat“ weiterlesen