Media Monday #6

Media Monday #470

Mein sechster Media Monday mit wie ich finde besonders schönen Lückentexten, am Abend der neuerlichen HSV-Blamage (ich frage mich, warum ich immer noch Sympathien für den Club hege) geschrieben. Passend zu den teilweise hochsommerlichen Temperaturen läuft bei mir im Hintergrund meine Sommerhitplaylist, in die ich in irgendeinem sentimentalen Moment den Ketchup Song hereingepackt habe. Damit soll es jetzt auch losgehen:

1. Die besondere Faszination von Animationsfilmen will sich ja vielen nicht erschließen. Da heißt es dann, das sei doch was für Kinder, aber selbst die für Kinder gedachten Filme können Erwachsene zu Tränen rühren oder zum Nachdenken anregen. Daneben ist gerade im asiatischen Raum der Animationsfilm auch eine Spielwiese für „Erwachsenenfilme“ (nicht nur die erotischen). Da kann ich doch direkt den hochspannenden „Perfect Blue“ (bei dem sich Darren Aronufsky für „Black Swan“ bedient hat) empfehlen.

2. Der Unterschied zwischen einem guten Buch und einem guten Film kann gar nicht groß genug sein. Um etwas wirklich relevantes beizutragen müsste ich mehr lesen, ich fühle mich jedoch in audiovisuellen Medien heimischer.

3. Der Hype um Produktionen wie Dune hat schon etwas surreales. Ist es doch ein Filmbubblephänomen. Der Ottonormalkinogänger denkt doch eher an „Mulan“ oder „Top Gun: Maverick“. Ich befürchte, dass „Dune“ Mal wieder einer dieser polarisierenden Filme wird, wie es gehypte Filme in der modernen Medienwelt so an sich haben.

4. Eine gute Blu-Ray Vitrine oder ein schönes Blu-Ray Regal wäre mal eine lohnende Investition, denn meine physische Filmsammlung fühlt sich mit der Zeit immer weiter, inzwischen sind es über 100 Filmtitel.

5. Normalerweise ist es ja selten von Erfolg gekrönt, wenn ein Trainer beim Hamburger SV anfängt , aber wenn ich bei FIFA einen Typen erfinde, der das ganze übernimmt, klappt das erstaunlicherweise ganz gut. Daher kann der nächste HSV-Trainer nur Anton Würfel (Ja, der Name ist hochdämlich) heißenWahrscheinlich holen sie sich Domenico Tedesco oder Martin Schmitt oder einer der anderen drölf mittelmäßigen Trainer auf dem Markt, um nächstes Jahr wieder nicht aufzusteigen.

6. Mein ausgewiesenes Steckenpferd ist es ja seit einiger Zeit, wann immer es möglich ist irgendeinen Randomfact aus einem der folgenden Themengebiete herauszuhauen: Popmusik, Kino, Profisport. Zum Beispiel: Der Tiroler Musikproduzent Giorgio Moroder (u.a tätig für Donna Summer, Blondie und diverse Filme (Top Gun, Flashdance etc) hat seine Karriere als DJ im Aachener Scotch-Club begonnen.

7. Zuletzt habe ich Michael Manns „The Insider“ gesehen und das war hochinteressant , weil dieser Film ein Paradebeispiel dafür ist, wie ein gutes Thrillerdrama funktioniert. Ein Skript, das trotz langer Laufzeit ein hohes Tempo vorgibt, beeindruckende Regie & Kameraarbeit und hervorragende Hauptdarsteller. Meiner Meinung nach deutlich besser als der hochgelobte „Heat“.

7 Kommentare

  1. Pingback: Media Monday #470 – Filmexe – Blog über Filme und Serien
  2. Lufio · 12 Days Ago

    Dann stell mal den Schwierigkeitsgrad höher bei Fifa 😉

    Ich bin mir fast sicher: „Dune“ wird das neue „Blade Runner 2049“ – Gefeiert von der Filmcommunity, ein zukünftiges Meistewerk und vom Publikum kaum beachtet. Ich hoffe natürlich auf den größtmöglichen Erfolg in kommerzieller Sicht. Den Rest bekommt Villeneuve und der Cast schon hin.

    Gefällt 1 Person

    • eccehomo42 · 12 Days Ago

      Der Karrieremodus entstand aus genau dem Grund, auf nem höheren Schwierigkeitsgrad zu spielen.

      So gut finde ich den Cast ehrlich gesagt nicht, Villeneuve ist wie Scorsese, von Filmfans verehrt, kommerziell oftmals fast schon Kassengift.

      Gefällt 1 Person

      • Lufio · 11 Days Ago

        Ich sehe da riesiges Potenzial für einen richtig guten Film. Der kommerzielle Erfolg interessiert mich nur, weil davon wohl weitere Teile abhängig sind

        Gefällt 1 Person

  3. Soll Dune tatsächlich ein Film werden? Dachte immer, eine Serie wäre geplant, was für mich auch mehr Sinn machen würde.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s