Media Monday #501

Neue Woche, neuer Monat, immer noch Lockdown aber der Media Monday geht bekanntlich immer, von daher ohne Umschweife zu den Lückentexten:

1. Auch im Februar startet ja wieder so einiges, was mein Interesse weckt, wie etwa Sam Levinsons Lockdownfilm „Malcolm & Marie“ mit Zendaya und John David Washington. Obwohl der das Stigma Netflixfilm hat, glaube ich, dass der was taugen könnte.

2. Auch heute noch erscheinen viele Serien im wöchentlichen Turnus, anstatt direkt vollständig zum Abruf zur Verfügung zu stehen, was gleichermaßen Lob und Missfallen hervorruft. Ich für meinen Teil finde das für meinen Teil auch besser, denn Binge Watching ist eine ungesunde Entwicklung, die auch auf die Qualität der Serien oft einen schlechten Einfluss hat .

3. Das Schöne an Büchern in gedruckter Form oder auch Filmen auf DVD oder Blu-ray ist, dass man sie auch bei Internetproblemen konsumieren kann, für mich gehört eine Filmsammlung auch einfach dazu. Irgendwann wird auch die Büchersammlung steigen, irgendwann muss sich ja das Germanistikstudium niederschlagen .

4. Nachdem ich letztens mal wieder „Love, Simon“ gesehen habe komme ich nicht umhin, den Film für das was er ist zu lieben. Ein wohlig-warmer Film, der sehr gut die Gefühlswelt seines homosexuellen Protagonisten versteht und diese in einem runden Film, der auch teilweise an „10 Dinge, die ich an dir Hasse“ erinnert, inklusive verdient-kitschigem Ende verpackt.

5. Mit „Parasite“ wurde endlich mal wieder eine richtig originelle Idee/Prämisse verwirklicht, denn dieser Genrebastard aus Dark Comedy, Thriller, Drama und Sozialstudie verarbeitet Kapitalismus-/Gesellschaftskritik anhand einer cleveren Prämisse (Eine arme Familie dringt in das Leben einer reichen ein), die sich bravourös entlädt.

6. Für mich der wohl beste Ausgleich für den Alltag ist zumindest im Lockdown das Filme gucken, wobei ich im Januar einen Schwerpunkt auf asiatische Filme gelegt habe und im Februar einen Fokus auf Filme von Mubi legen werde .

7. Zuletzt habe ich das Finale der Handball-WM auf Eurosport gesehen und das war spannend , weil sich die schwedische und die dänische Auswahl ein hochklassiges, spannendes und später dann nervenaufreibendes Spiel lieferten an dessen Ende die Dänen ihren Titel verteidigen konnten .

22 Kommentare zu „Media Monday #37

  1. Das Team Escher /Wessels ist ja begeistert vom Film aus Nr 1 – ich mag die Darsteller, schau da bestimmt mal rein

    Von der WM hab ich fast nichts mitbekommen. Eine enttäuschende Sportart reicht mir aktuell

    Gefällt 1 Person

    1. Das Team Escher/Wessels ist aber für mich selten ein guter Indikator, abgesehen von „Prinzessin Mononoke“

      Es hat der Sportart meiner Meinung nach nicht gut getan, dass die WM zuletzt nicht im Free Tv zu sehen war. Ich hab auch nur das Finale gesehen

      Gefällt mir

      1. Da ist er wieder, der Schmerz in meinen Prinzessinnen Herz…

        Vielleicht lags auch daran, dass Deutschland relativ früh raus war? Aber aktuell schau ich sowieso nichts außer die Leverkusener Spiele im Sport. Freu mich aber schon auf die neue F1 Saison und Schumi Junior 😁

        Gefällt 1 Person

        1. Ne das meine ich gar nicht, die letzten beiden Weltmeisterschaften liefen nur per Pay Per View im Internet, das hat geschadet und ja so ein Handball WM Finale gehört mMn ins Erste oder Zweite Programm. Sonst gucke ich aktuell ein wenig Wintersport, aber ja auf die F1 (bzw Motorsport-)Saison freue ich mich auch schon wieder

          Gefällt 1 Person

    1. Bird Box ist meiner Meinung nach ein Paradebeispiel für einen üblen Netflixfilm. Marriage Story und Irishman fand ich zum Beispiel auch sehr stark.
      Guck dir „Love, Simon“ mal an, ist einfach ein schöner Film

      Gefällt 1 Person

      1. „Marriage Story“ fand ich auch ganz gut, „Irishman“ habe ich noch immer nicht gesehen. Hast du „The Red Sea Diving Resort“ gesehen? Den fand ich auch ziemlich gut. Ich denke es kommt wohl immer darauf an, wer noch alles mitmischt. Glaube es liegt nicht allein in der Hand von Netflix.
        Mach ich. Ich schaue mal, wo ich ihn streamen kann 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s