Bevor Celine Dion mit den Bee Gees um die Wette hauschelte sowie einen mittelmäßigen Song für einen mittelmäßigen Film sang, startete Celine Dion beim Eurovision Song Contest 1988. Einige werden aufschreien, dass Celine Dion doch aus Kanada käme. Richtig, Dion wurde am 30. März 1968 in Quebec geboren. Die Praxis ausländische Interpreten für den ESC war jedoch gang und gebe, so gewannen für Luxemburg unter anderem France Gall und Vicky Leandros. Übrigens ist dies noch heute verbreitet, einfach mal beim diesjährigen zweitplatzierten Zypern nachfragen.

Als unbekannte 20-Jährige wurde Dion ausgewählt die Schweiz beim Eurovision Song Contest zu starten. Unterstützt von Schweizer Komponisten arbeitete sie daran, ihren Durchbruch außerhalb der frankophonen Zone zu schaffen. Da die Schweiz unter anderem französisch als Amtssprache führt, konnte sie in ihrer Muttersprache singen. Der Song an sich ist ein typischer 80er-ESC Schlager. Beginnt ruhig, explodiert im Refrain, beruhigt sich in den Strophen und wieder im Refrain zu explodieren. Diese Dynamik funktioniert im Zusammenhang mit dem vom Orchester gespielten Melodien vor allem dank Dions Gesangskünste.

Dennoch wurde das Rennen um den Sieg knapp. Während Dion zu Beginn vorne lag, überholte der Brite Scott Fitzgerald mit der durch und durch mittelmäßigen Ballade „Go“ sie und lag zwei Wertungen vor Schluss mit vierzehn Punkten Vorsprung in Führung. Erst gab Portugal zwölf Punkte an die Schweiz und nur drei an das United Kingdom. Dann sendete Jugoslawien erst sechs Punkte an die Schweiz und daraufhin keine an das UK, womit die Schweiz mit einem Punkt Vorsprung gewann. Während die britische Delegation fassungslos war, ging Fitzgerald zu Dion beglückwünschte sie zu einem verdientem Sieg, da die die bessere Sängerin an jenem Abend war.

https://youtu.be/8pEYw8PcBas

Werbung

3 Kommentare zu „ESC Perlen (18) – Schweiz 1988 Celine Dion „Ne partez pas sans moi“

  1. Ich möchte ungern vom Thema ablenken, aber meinst du mit „mittelmäßigem Song für einen mittelmäßigen Film“ etwa My heart will go on und Titanic??? 😮😂

    Gefällt 1 Person

      1. Scherzkeks 😜
        Titanic ist ein hervorragender Film! Die Untergangsszene ist richtig gut! Und der Song ist absolut Kult 😊
        Guck du lieber mal in deine Mails und dann schreib mich auf WhatsApp an 😜

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s