Wenn Ich nicht in die Disco gehen kann, höre ich Discomusik, okay das tue ich eigentlich irgendwie immer, aber dieses zumindest in deutschen Landen One Hit Wonder verdient ein wenig Aufmerksamkeit, gehört es zu der Art Song, die jeder irgendwie, irgendwo, irgendwann einmal gehört hat ohne den Titel zu kennen oder sich gemerkt zu haben. The Shapeshifters (dt.: Gestaltenwandler) sind ein britisches Musikduo bestehend aus Simon Martin und Max Reich und im Bereich der House Musik tätig.

2004 hatten die beiden ihren Durchbruch und ihren größten Hit „Lolas Theme“. Der Titel rührt daher, dass der Track von Martins Ehefrau inspiriert wurde. Ursprünglich als reine Instrumentalaufnahme eingespielt, erfreute sich der Song einer solchen Beliebtheit, dass eine Version mit Gesang der Gospelsängerin Cookie aufgenommen wurde. Prägend für den Song ist der synthetisch erzeugte Bläsersound, der durch Filter gejagt wurde und auch in der Gesangsversion prägnant hervorsteht. Der Gesang bildet einen Gegenpol, so ist in den Gesangsphasen bis auf den Refrain auch der Synthesizersound deutlich zurückhaltender. Die Anpassung ans typische Strophe-Refrain Schema hat den Song so kommerziell gemacht, dass er die britischen Charts sogar anführen konnte, allerdings ohne dabei Tanzbarkeit und Clubsound einzubüßen. Im Sommer des Jahres konnte der Song auch im Kontinentaleuropa und den USA zu einem kleinen Hit und zu einem Dauerbrenner in den Diskotheken.

In der Folgezeit wurde der Song auch oft als Untermalung genutzt, vor allem der prägnante Bläsersound. Die Shapeshifters hatten in der Folge ein paar kleine Hits in Großbritannien, die jedoch inzwischen in Vergessenheit geraten sind.

Werbung

2 Kommentare zu „Schräg, aber gut (73) – The Shapeshifters „Lolas Theme“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s